Aktuelle Zahlen

Im kontinuierlichen Betrieb ist die Zellstoff Pöls AG auch Energieproduzent für den eigenen Standort. Die Verbrennung der Schwarzlauge macht das Werk energetisch autark. Entstehende überschüssige Energie wird in Form von Überschussstrom und Warmwasser für die Fernwärme abgegeben.

Aktuelle Fernwärmelieferung der Zellstoff Pöls AG aus erneuerbaren Quellen

Die Zellstoff Pöls AG liefert Fernwärme in die Gemeinden Pöls, Fohnsdorf, Judenburg und Zeltweg - mehr dazu. Aktuell, per 24.08.2017, 03:00 Uhr, beträgt die Fernwärmelieferung:

5,0 MW/h

Aktuelle Grünstromproduktion

Durch die Kraftwärmekopplung wird nicht nur ein hoher Wirkungsgrad erzeugt, sondern auch der CO2 neutrale Brennstoff Schwarzlauge effizient in Strom umgewandelt - mehr dazu. Aktuell, per 24.08.2017, 03:00 Uhr, beträgt die Grünstromproduktion:

52,0 MW/h

Aktuelle CO2 Einsparung

Die Zellstoff Pöls AG hat sich schon vor vielen Jahren das Ziel gesetzt, möglichst die gesamte gewonnene Energie aus dem Zellstoffprozess effizient und umweltbewusst zu nutzen und den Ausstoß von fossilem CO2 zu reduzieren. Aktuell, per 24.08.2017, 03:00 Uhr, beträgt die CO2 Einsparung:

27,0 to/h

EUR / USD Wechelkurs

Der tagesaktuelle EUR/USD Wechselkurs beträgt per 22.08.2017:

1 EUR = 1,1771 USD